professionelles Dummytraining / Apportierseminar Level 1 in Rheinland-Pfalz

Apportierseminar Level 1

Samstag, den 04. März 2023 von 13:00 bis 16:00 Uhr

Seminardauer: insgesamt 3 Stunden (1 Theoriestunde + 2 Praxisstunden)
Kosten: 65,- €
Theorie: im Seminarraum im Tierpsychologischen Hundezentrum.

Im Seminarraum sind 2 Luftreiniger mit Anti-Virenfunktion aktiv.
Der Seminarraum ist gut geheizt. Bitte bringen Sie dennoch eine Jacke mit.
Während der Theorie warten die Hunde bitte im Auto.

Je nach aktueller Lage: Aus Rücksicht möchten wir Sie bitten eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und sagen: vielen Dank

Level 1: Das Basisseminar für Anfänger mit einstündiger theoretischer Schulung und zweistündigem praktischem Dummytraining

Dieses Dummytraining ist für Mensch-Hund-Teams ab dem Junghundekurs gedacht (Hunde in einem Alter von 6 Monaten).
Hier werden die absoluten Basics, der Grundgedanke sowie Grundübungen des Apportierens vermittelt. Im Mittelpunkt stehen die Grundapportierarten: das Markieren und das Einweisen.
Eine der wichtigsten Übungen ist aber die Steadiness. Der Hund wird lernen, nicht "einzuspringen", bevor das Kommando „Apport“ ertönt, das heißt, er läuft erst los, wenn er geschickt wird.
Sinn und Zweck des Seminares ist es, von Beginn an Fehler beim Apportieren zu vermeiden. Dieses Seminar richtet sich nicht nur an den Retrieverbesitzer, sondern auch an alle, die einen bringfreudigen Hund besitzen. Somit sind auch ältere Hunde angesprochen.

Inhalt Apportierseminar:

  • Einstündige theoretische Schulung
  • Einfaches Apportieren
  • Steadiness
  • Markieren
  • Einweisen
  • Passive Übungen
  • Gruppen-Training
  • Warte-Übungen

Die Übungen und der Seminarinhalt richten sich immer nach dem Ausbildungsstand der anwesenden Hunde.

Arbeitsmaterial:

  • Ein Hund
  • Halsband ohne Zugtechnik und kurze Leine
  • Brustgeschirr
  • Lange Leine
  • 2 Dummies 150 oder 250 g
  • Leckerlis
  • Pfeife
  • Wasser für den Hund zum Trinken

Seminardauer: insgesamt 3 Stunden (1 Theoriestunde + 2 Praxisstunden)