Therapie-Besuchshunde-Kurs im Kreis Bad Kreuznach

Die Tierpsychologische Hundeschule Marschall bietet in Kooperation mit der Hunde-Akademie Mandel e.V. die Ausbildung zum Therapie-Besuchshunde-Team an.

Nach dem TBH-Eignungstest werden die Hunde in einer stufenweise aufgebauten Ausbildung an ihre Tätigkeit als Therapie-Besuchshunde in Seniorenheimen, Heimen für geistig und körperlich benachteiligte Menschen und Schulen/Kindergärten herangeführt. Die Hundebesitzer werden in Theorie und Praxis geschult.

Das Ziel ist sachkundige und positiv motiviert arbeitende Mensch-Hund-Teams auszubilden, die anderen Menschen Freude schenken.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: Therapie-Besuchshund-Ausbildung

Sollten Sie an der Ausbildung zum Therapie-Besuchshunde-Team interessiert sein, so fordern Sie bitte unsere Informationsunterlagen an oder treten bitte direkt mit mir in Kontakt:
info@ths-marschall.de oder telefonisch: 0671-20786611

Der Eignungstest findet wie folgt statt:

Der Eignungstest findet vor Ort, in der Trainingshalle unter Anwendung der allgemeinen Schutzmaßnahmen wie folgt statt: Maskenpflicht (FFP2 oder OP-Maske), 2 m Abstand sowie Führung einer Anwesenheitsliste.

Bitte weisen Sie nach, dass Sie zwei Mal geimpft sind oder legen einen negativen Corona-Schnelltest vor. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Das negative Test-Ergebnis soll durch ein Formular schriftlich bestätigt sein. Für vollständig geimpfte und genesene Personen entfällt bei entsprechendem Nachweis die Testpflicht.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und freue mich auf Ihre Teilnahme!

Eignungstest zum Therapie-Besuchshunde-Kurs 2022:

Theoretische Einleitung zum Therapie-Besuchshunde-Kurs, TBH-Eignungstest und individuelle Beurteilung des Hundes bzgl. der Tauglichkeit zum Therapie-Besuchshund.

Termin nächster Eignungstest:
Freitag, den 10. Sept. 2021 von 13:00 bis 17:30 Uhr
Freitag, den 04. Feb. 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr
Donnerstag, den 03. März 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr


Kosten: 45,-€ pro Mensch-Hund-Team
Teilnahme: nur nach vorheriger Anmeldung und Abgabe des Versicherungsbestätigungs-Formulars (bzgl. Hundehalter-Haftpflichtversicherung) sowie des aktuellen Gesundheitszeugnisses (nicht älter als 14 Tage).
(Den Vordruck der Versicherungsbestätigung und des Gesundheitszeugnisses finden Sie weiter unten zum Download).

Bitte bringen Sie Folgendes mit: Hundedecke, 1-2 Spielzeuge, kurze Leine, Halsband, Leckerchen und Wasser zum Saufen für Ihren Hund.


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2020


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2019


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2018


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2017


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2016


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2015


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2014


Teilnehmer des Therapie-Besuchshundekurs 2013